Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Sportschützen Glarnerland

Glarner schossen an den Medaillen vorbei

E-Mail Drucken

Auch dieses Jahr gab es für den Kanton Glarus keine Medaille am Schweizer Kleinkaliber Verbandsmatch. Das Quartett musste sich mit dem undankbaren 4. Rang abfinden.

a.e. – Der letzte offizielle Wettkampf des Sommers hat mit dem Verbandsmatch stattgefunden und die Kleinkalibersaison beendet. In Schwadernau kämpften letztes Wochenende die Verbände um die Ehre. Zum zweiten Mal mit am Start war der Kanton Glarus. Das Quartett Tim Landolt, Julian Bellwald, André Eberhard und Rolf Lehmann starteten beinahe in derselben Besetzung wie im Vorjahr – Letzterer startete erstmals unter den Farben des Fridolins.

Die unglücklichen Gewinner der Ledermedaille: vlnr: André Eberhard, Tim Landolt, Julian Bellwald, Rolf Lehmann und Jürg Fischli (Offizieller des GLKSV)

Weiterlesen...
 

Letztjährige Endschiessenteilnehmer vom Podest gestossen

E-Mail Drucken

Mit dem Endschiessen neigt sich die Kleinkalibersaison jeweils dem Ende entgegen. Für das Gros sind die letzten Schüsse gefallen.
 
a.e. – Einige der Glarner Schützen haben noch den einen oder anderen Wettkampf bis zum definitiven Ende der Freiluftsaison zu bestreiten. Für die Mehrheit der Glarner Sportschützen hiess es jedoch am Freitagabend die letzten Schüsse in die Dämmerung hinaus zu schiessen. 

Fanden den besten Saisonabschluss in Näfels:
vlnr: Tim Landolt, André Eberhard und Jürg Fischli

Weiterlesen...
 

Auch diese Saison gingen die Glarner in Feldkirch leer aus

E-Mail Drucken

Ein weiteres Mal kehrten die Glarner Sportschützen vom Grenzlandcupfinal ohne Medaille nach Hause zurück. Diese Saison schaffte nur eine von drei Glarner Gruppen den Sprung nach Feldkirch.

a.e. – Sportschützenvereine aus den drei Ländern Schweiz, Österreich und Deutschland kämpften auch dieses Jahr in Feldkirch um die Medaillen. Die 32 besten Gruppen der Saison duellierten sich im Finale. Dieses begann heuer aber auf bescheidenem Niveau.

Der Kampf blieb unbelohnt:
vlnr: Jürg Fischli, Mischa Armati, Rolf Lehmann und Tim Landolt

Weiterlesen...
 
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 43 Gäste online