Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News

Tim Landolt schoss knapp am Podest vorbei

E-Mail Drucken

Beim Internationalen Juniorenländerwettkampf konnte der Näfelser Tim Landolt gute Ergebnisse erzielen und wurde beim Luftgewehrwettkampf gar Vierter.

a.e. – Tim Landolt nahm am Internationalen Heimwettkampf zwischen Italien und der Schweiz in Schwadernau teil. Der Glarner setzte sich sehr gut in Szene und vertrat die Farben der Nation auf eindrückliche Art und Weise.

Tim Landolt setzte sich in Schwadernau gut in Szene.

Weiterlesen...
 

Glarner Elite gegen Tessiner Nachwuchsschützen

E-Mail Drucken

Die Glarner Matchschützen reisten ins Tessin um sich mit ihren Freunden im Kleinkaliberschiessen zu messen. Die Teilnehmerzahl hätte beidseits besser ausfallen dürfen.

a.e.- Dieses Jahr waren die Tessiner Kollegen an der Reihe um die Gäste in Empfang zu nehmen. Eine kleine Glarner Gruppe reiste nach Locarno um in der Sonnenstube Punkte zu erkämpfen. Die Glarner Matcheure mussten ohne Nachwuchs auskommen, während bei den Tessinern bis auf eine einzige Ausnahme, nur Junge am Start standen.

Beim Kniendteil war Rolf Lehmann noch nicht auf Siegeskurs

Weiterlesen...
 

Das Glück lag auf der Glarner Seite

E-Mail Drucken

Die erste Mannschaft der Sportschützen Glarnerland gewinnt die ersten beiden Gewinnpunkte. Glarnerland 2 und 3 hingegen verloren ihre Partie. 
 
a.e. – Entgegen der letzten Berichterstattung trat die erste Mannschaft der Glarner Kleinkaliberschützen nicht gegen Weissbad, sondern gegen Muhen 1 an. Die Glarner Akteure schienen noch nicht ganz in der Outdoormeisterschaft angekommen zu sein. Die von den vermeintlich stärksten Schützen des Vereins gezeigte Leistung war ungenügend.  

Guter Saisonauftakt: Franz Hunold zeigte sich nervenstark (188 Punkte)

Weiterlesen...
 


Seite 9 von 82
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 37 Gäste online