Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News

Tim Landolt gewann die Kleinkaliberdisziplinen und André Eberhard mit dem Luftgewehr

E-Mail Drucken

Die Glarner Matchschützen reisten ins Tessin und verglichen sich in Lugano mit den Südschweizern.  

a.e. – Ein bereits gewohntes Bild präsentierte sich im Tessin. Die Glarner traten einmal mehr ohne Nachwuchs an. Die Matchschützen konnten keine Nachwuchstalente für die Reise ins Tessin mobilisieren. Die Tessiner hingegen stellten sozusagen keine Eliteschützen.

Tim Landolt umrahmt von Rolf Lehmann (links) und Marcel Feusi (rechts) beim Liegendmatch

Weiterlesen...
 

Dem Absteiger Punkte abgenommen

E-Mail Drucken

Glarnerland 1 und 2 holten sich die ersten Punkte beim Auftakt zur Schweizer Kleinkaliber Mannschaftsmeisterschaft. Glarnerland 3 war erfolglos. 
 
a.e. – Die Glarner Sportschützen starteten besser in die Freiluftsaison als im Vorjahr. Die B- sowie 3. Ligisten sicherten sich den ersten Sieg. Vor allem die erste Mannschaft wartete gleich mit einer Überraschung auf, obwohl das Resultat noch nicht ganz dem Optimum entsprach. 

Roland Weyermann machte es dem Nachwuchs vor (191 Punkte)

Weiterlesen...
 

Jetzt am Kleinkalibervolksschiessen teilnehmen

E-Mail Drucken

Das Kleinkaliber Volksschiessen im Kanton Glarus hat Tradition. Auch dieses Jahr treffen sich wieder treffsichere Männer, Frauen, Jugendliche und solche die es noch werden möchten, in Näfels in der Schiessanlage im Schneisingen.

a.e. – Seit Jahren trifft sich das Volk zum Volksanlass in Näfels. Das geräuscharme Schiesser-lebnis begeistert Jahr für Jahr eine Vielzahl von Teilnehmern. Sie erwarten 12 elektronische Trefferanzeigen und ebenso viele Helfer die sich um das Wohl der Gäste kümmert. Am Don-nerstag, 16. und Freitag, 17. Mai sowie in der folgenden Woche am 23. und 24. Mai stehen die Türen für jedermann von 1700 bis 2000 Uhr offen. Das Kleinkaliberschiessen ist ohne jegliche Rückstösse. Dadurch erfreuen sich Jahr für Jahr auch Anfänger an dieser Sportart. Nebst den Resultaten soll auch der Spassfaktor nicht zu kurz kommen.

Glück entscheidet täglich
Neben dem bekannten Schiessprogramm auf die 10er und 5er Scheibe, wo im Einzelwett-kampf wiederum spezielle Kranzabzeichen gewonnen werden können und dem Gruppenwett-bewerb (drei Personen bilden eine Gruppe) für Vereine, Firmen und Familien, wird auch heuer den Teilnehmern ein Glücksstich angeboten. Wie es das Wort Glück bereits sagt, soll nicht diejenige Person mit der besten Treffergenauigkeit, sondern mit der nötigen Portion Glück gewinnen. Somit werden jeden Abend etliche Preise vergeben.

Das Volksschiessen erfreut sich bei Jung und Alt, nicht zuletzt dank dem Glücksstich, immer wieder grosser Beliebtheit. Zudem bietet dieser Anlass Firmen oder Vereinen geradezu ideale Möglichkeiten sich auch ausserhalb der Arbeits- oder Vereinszeit einmal zu einem gemütlichen Plausch zu treffen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Volksschiessen individuell durch die erfah-renen Mitglieder der Sportschützen Glarnerland betreut. Für das leibliche Wohl der „Meister-schützinnen und -Schützen“ wird in der grossen Schützenstube vom Grill oder auch mit Pommes Frites ebenfalls gesorgt. Mit oder ohne Voranmeldung – jedermann ist herzlich will-kommen.


Termine / Durchführung:
Sportschützen Glarnerland

Kleinkaliber Schiessanlage Schneisingen in Näfels
Do. 16. Mai 2019
Fr. 17. Mai 2019
Do. 23. Mai 2019
Fr. 24. Mai 2019
jeweils von 1700 – 2000 Uhr

Teilnahmeberechtigt ist jedermann ab dem 10. Altersjahr
Sportgeräte und Munition stehen zur Verfügung

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 08. Mai 2019 um 19:01 Uhr
 


Seite 9 von 93
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 42 Gäste online

Umfrage

Bewerten Sie unsere Homepage