Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News

Brillante Leistung der Luftgewehr Erstligisten und der Damen

E-Mail Drucken

Während die erste Mannschaft wieder mit einem Differenzpunkt siegte, zeigten die Erstligisten bei Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft eine fabelhafte Leistung. Glarnerland 3 unterlag dem Gegner.

Petr Smol aus Tschechien schrammte knapp am Maximum vorbei (199 Punkte)

Weiterlesen...
 

Volle Punktzahl zum Saisonauftakt – drei Glarner Siege

E-Mail Drucken

Die Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft hätte für die Glarner Sportschützen nicht besser beginnen können. Alle drei Teams waren erfolgreich.

a.e.- Die Liga startete verhalten in die junge Meisterschaftssaison. Nicht viele Teams vermochten leistungsmässig zu überzeugen – so auch die Glarner Equipe nicht. Zwar starteten die acht Glarner der ersten Mannschaft deutlich besser als im Vorjahr, doch sind noch längst nicht alle Schützen auf Betriebstemperatur gekommen.

Alle Drei sind noch auf Formsuche: vlnr.: Gina Landolt, Lars Kamm und Tim Landolt.

Weiterlesen...
 

An der Premiere gab es für die Glarner keine Medaille

E-Mail Drucken

Der Kanton Glarus startete erstmals am Schweizer Kleinkaliber Verbandsmatch in Schwadernau unter dem Patronat des Fridolins. Die Glarner Elite-Vertreter vergaben die Chance auf Edelmetall.

a.e. – Die Kleinkalibersaison fand mit dem Schweizer Verbandsmatch ihr Ende. Die Glarner Vertreter des Kantonalschützenverbandes waren nur in der Elitekategorie anzutreffen. Beim Nachwuchs konnte aufgrund eines Auslandaufenthalts keine Gruppe an den Start geschickt werden. Julian Bellwald und Tim Landolt konnten dennoch starten – nämlich mit den Eliteschützen. 

Die Glarner haben das Lachen nicht verloren. vlnr.: Julian Bellwald, André Eberhard, Tim Landolt und Roman Portmann

Weiterlesen...
 


Seite 5 von 81
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 9 Gäste online