Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News

Glarner Luftgewehrschützen haben in Bern das Nachsehen

E-Mail Drucken

Beim Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft wie auch beim Verbandsmatch scheiterten die Glarner an der Konkurrenz.

a.e. – Das Luftgewehr Ensemble aus dem Glarnerland wusste in der Hauptstadt der Schweiz nicht zu überzeugen. Die Glarner Sportschützen reisten mit drei Elite- und einer Nachwuchsgruppe nach Bern an den Final der besten Gruppen der Schweiz. Erfahrungsgemäss wussten die Glarner, dass ein gutes Niveau zu erwarten sein wird. Die Elitegruppe aus Thörishaus startete als Sieger vom Vorprogramm, welches in Zehntelwertung geschossen wurde, in den Final. Diesen verliessen sie auch wieder als Sieger und Schweizermeister. Tafers holte sich Silber, während Altstätten das Feld von hinten aufrollte und überraschend Bronze gewann.

Klaus Honold völlig konzentriert vor dem nächsten Schuss

Weiterlesen...
 

Andreas Stüssi schoss mit dem Luftgewehr einen neuen Glarner Rekord

E-Mail Drucken

Melanie Ricci holte sich den Glarnermeistertitel beim Nachwuchs, während der Sieg bei der Elite über Sandra Monney ging.

a.e.- An der Glarnermeisterschaft der Luftgewehrschützen war eine erfreuliche Teilnehmerzahl bei der Elite festzustellen – dort gingen 16 Schützen an den Start. Beim Nachwuchs waren es nur derer Drei. Während bei den Jungen das Verdikt bereits im Vorprogramm klar zugunsten von Melanie Ricci ausfiel, waren die Resultate und die Ausgangslage für den Final bei der Elite um einiges spannender.

Melanie Ricci auf dem Weg zu Gold (rechts)

Weiterlesen...
 

Franziska Stüssi gewann Silber am Regiofinal

E-Mail Drucken

Mit zwei Finaltickets für den Schweizer Final kehrten die Nachwuchsathleten aus Frauenfeld zurück. Franziska Stüssi und Cyrill Wickihalder werden in Luzern an den Start gehen.

a.e. – Wiederum durfte der Nachwuchstrainer Markus Landolt einen Erfolg vermelden. Beim Nachwuchsevent in Frauenfeld am Regiofinal Ost erzielten seine Nachwuchstalente sehr gute Ergebnisse. Andrea-Christian Gisler schoss eine persönliche Bestleistung an seinem ersten Grossanlass. Mit 139.75 Punkten schloss er den Schiess- und Polysportivwettkampf auf dem guten 16. Rang ab. Damit verpasste er die Qualifikation für den Schweizer Final um lediglich drei Ränge. In derselben Kategorie schoss sich Franziska Stüssi mit 171.5 Punkten auf den hervorragenden zweiten Rang.

vlnr: Cyrill Wickihalder, Andrea-Christian Gisler und Franziska Stüssi haben die Glarner Farben exzellent vertreten

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 81
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 27 Gäste online