Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
News

Rolf Lehmann verpasst Final um wenige Zehntel

E-Mail Drucken

Die Anzahl Schützen der Schweizer Delegation am Grandprix Prag in Tschechien konnte beinahe an einer Hand abgezählt werden. Einzig Rolf Lehmann hatte beinahe ein Highlight zu verzeichnen.

vlnr: Jürg Fischli, Gianni Albert, Mischa Armati, Sandra Monney, Martin Tremp, Rolf Lehmann

Weiterlesen...
 

Glarner Sportschützen weiterhin in Führung

E-Mail Drucken

Die vierte Runde bei der Schweizer Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft war für die Glarner Schützen nicht restlos geglückt. Glarnerland 2 ist das einzige Siegerteam.

a.e. – Sie führen die Tabelle weiterhin verlustpunktlos an. Vier Begegnungen und immer hiess der Gegner Glarnerland 2. So musste sich auch Cham-Ennetsee mit 1535:1547 Ringen geschlagen geben. Zwar zeigt die Formkurve des Nationalliga B Ost-Teams nach unten, doch ist die Equipe auf gutem Weg zu einem Finalplatz.  

Stolz präsentiert der Tscheche David Hrckulak sein 200 Punkte Maximum

Weiterlesen...
 

In der Westgruppe fehlte den Glarnern das nötige Glück

E-Mail Drucken

Glarnerland 1 und 3 mussten bei der Schweizer Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft in der 3. Runde Federn lassen. Das zweite NLB-Team ist weiterhin makellos.

a.e. – Der Auftritt der Westmannschaft in der Nationalliga B war einmal mehr überzeugend. Die sieben Glarner und der Tscheche David Hrckulak mussten auf die zweite Verstärkung aus dem Osten verzichten. Das Spitzenduell gegen Dielsdorf kam daher für Glarnerland 1 zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Trotzdem verkauften sie ihre Haut sehr teuer. 

Mit voller Konzentration zu einem tollen Ergebnis: Lars Kamm schoss 195 Punkte

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 85
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 26 Gäste online