Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchs

Starke Gebrüder Hunold in Schwadernau

E-Mail Drucken

Das Molliser Gebrüderpaar Marc und Patrick Hunold zeigten beim Internationalen Junioren-länderwettkampf eine starke Leistung.

a.e. – Die beiden Nachwuchsschützen der Sportschützen Glarnerland nahmen am Heimwett-kampf der umliegenden Länder in Schwadernau teil. Die Glarner setzten sich sehr gut in Sze-ne und vertraten die Farben der Nation auf eindrückliche Art und Weise.

Marc (links) und Patrick (rechts) auf dem Weg zu top Rangierungen

Weiterlesen...
 

Guter 10. Rang von Patrick Hunold in Hannover

E-Mail Drucken

Patrick Hunold zeigte beim ISC in Hannover einen starken Dreistellungsmatch. Beim Liegend- und Luftgewehrteil verriss er keine Stricke.

a.e.- Die Tage für den Sportschüler Patrick Hunold waren beim International Shooting Competition in Hannover durchzogen. Während der junge Molliser für die Schweiz eine Silbermedaille mit dem Team im Liegendwettkampf gewann, schoss er im Einzelbewerb knapp an einer Finalteilnahme beim Dreistellungsmatch vorbei, obwohl er sich rekordverdächtig ins Zeug legte. Die Schweizer Delegation brachte etliche Medaillen aus dem Nachbarland mit nach Hause.

Patrick Hunold zeigte eine starke Kniendleistung in Hannover. (Bild: Archiv)

Weiterlesen...
 

Bellwald schiesst knapp am Podest vorbei

E-Mail Drucken

Beim Eidgenössischen Jugendtag in Luzern gab es diese Saison für den 10m-Nachwuchs der Sportschützen Glarnerland keinen Podestplatz.

a.e. – Mehrere Jahre waren die Glarner Nachwuchsathleten nun am Eidgenössischen Jugendtag in Luzern erfolgreich und kehrten mit Podestplätzen nach Hause. Dieses Jahr reichte es zwar nicht für eine Medaille, doch die Resultate konnten sich durchaus sehen lassen.

Julian Bellwald belegte den tollen 4. Schlussrang

Weiterlesen...
 

Zunahme an Nachwuchsschützen im Linthverband

E-Mail Drucken

Der Luftgewehr Nachwuchsfinal des Linthverbands war einmal mehr ein Erfolg. Erfreulich war auch die Zunahme an Jugendlichen am Final.

a.e. – Die Jüngsten des Sportschützenverbands an der Linth trafen sich in Jona zum Saisonfinale des Luftgewehrschiessens. Für die jüngeren Teilnehmer war der Final etwas Spezielles während sich die älteren Nachwuchssportler bereits in Routine wogen.

Strahlende Nachwuchsschützinnen: Jeanine Feusi (1./Altendorf), Maren Wenger (2./Glarnerland) und Rebecca Züger (3./Altendorf)

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 19
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 16 Gäste online