Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchs

Patrick Hunold qualifiziert sich für die Luftgewehr Europameisterschaft

E-Mail Drucken

An der kommenden Luftgewehr Europameisterschaft ist auch Patrick Hunold mit von der Partie. Der Glarner qualifizierte sich problemlos.

a.e.- Der ehemalige Sportschüler aus Mollis absolvierte die Trials die als Qualifikation für die vom 2. - 8. März 2015 stattfindenden Europameisterschaft im Luftgewehrschiessen in Arnheim (Niederlande) galten – und gewann souverän. Patrick Hunold kämpfte in Luzern mit sieben weiteren Junioren um einen der begehrten Startplätze für die Indoor EM. Hunold hatte mit sich selbst noch eine Rechnung offen, verpasste er seine Chance an der letztjährigen Qualifikation.

Dieses Mal findet die Luftgewehr Europameisterschaft mit Patrick Hunold statt

Weiterlesen...
 

Meier und Wenger auf dem Podest

E-Mail Drucken

Sandra Meier und Maren Wenger zeigten beim Eidgenössischen Jugendtag in Buochs Klasse. Die für Glarnerland startenden Girls holten Silber und Bronze nach Hause.

a.e. – In Buochs fand sozusagen eine kleine Schweizermeisterschaft des Nachwuchses im Kleinkaliberschiessen mit einem polysportiven Teil statt. Mit dabei waren auch die beiden Teenagerinnen der Sportschützen Glarnerland, Sandra Meier und Maren Wenger. Nachdem die Regiofinals bestritten wurden, beendeten die Nachwuchsschützen die Saison mit der Krönung des Schweizerfinals.

Sandra Meier (links) und Maren Wenger (rechts) liessen es zum Outdoor-Saisonabschluss nochmals richtig krachen

Weiterlesen...
 

Patrick Hunold holt Team-Bronze an der WM

E-Mail Drucken

Am Schlusstag der Weltmeisterschaften in Granada holten die Junioren Gewehr 50m 3x40 eine weitere Medaille für die Schweiz. Christoph Dürr, Manuel Lüscher und Patrick Hunold schossen Schweizer Teamrekord und holten so hinter Frankreich und Deutschland Bronze.

Herzliche Gratulation!

 

Nachwuchs aus Pfäffikon holte beim Final die meisten Medaillen

E-Mail Drucken

Der Nachwuchsfinal des Linthverbands fand wiederum in Pfäffikon SZ statt. In diverse Kategorien wurden sehr gute Resultate erzielt. Der Medaillenspiegel war ausgeglichen.  

a.e.- Nach einer langen Saison durch Ausbildung und Training fand der Nachwuchsfinal der Nachwuchsschützen des Unterverband Linth statt. Nachwuchsschützen, Nachwuchsleiter sowie die mitgereisten Eltern waren gespannt welche Leistung am Finaltag abrufbar ist und welche Klassierung sich ergeben wird. Mit einem Rückgang von 11 Schützen startete das Teilnehmerfeld in der Schiessanlage in Pfäffikon SZ.

In Reih und Glied: Die Nachwuchsschützen des Linthverbands in der Kniendposition

Weiterlesen...
 


Seite 8 von 21
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 19 Gäste online

Umfrage

Bewerten Sie unsere Homepage