Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchs

Julian Bellwald gewinnt den Luftgewehr Nachwuchsfinal

E-Mail Drucken

Die Sportschützen Glarnerland zogen beim Luftgewehr Nachwuchsfinal des Linthverbands eine positive Bilanz und kehrten mit einem Tagessieg und vier Finalplätzen nach Hause zurück.

a.e. – Die besten Nachwuchsschützen des Linthverbands trafen sich in Pfäffikon für den Luftgewehrfinal. Dabei zeigten die Jugendlichen, was sie in den Wintermonaten gelernt hatten. Krankheitsbedingt fielen Tim Landolt und Gianluca Müller aus, weshalb die Glarner Sportschützen mit nur elf Nachwuchsschützen nach Pfäffikon reisten.

Der junge Glarner Nachwuchs: vlnr: Salome Bellwald, Gian-Ramon Banzer und Neel Kummer

Weiterlesen...
 

Silvan Lendi und Julian Bellwald kamen zu Finalehren

E-Mail Drucken

Der Glarner Nachwuchs brillierte beim Luftgewehr Regiofinal Ost in Frauenfeld und beim Wintermeisterschaftsfinal in Utzenstorf.

a.e. – Eine Handvoll junge Athleten der Sportschützen Glarnerland nahm am Regiofinal im Thurgau teil. Einmal mehr durften die Sportschützen Glarnerland einen Finalplatz feiern. Silvan Lendi erwischte einen grandiosen Tag. Der Kaltbrunner der die Sportschützen Glarnerland vertritt, schoss sich im Vorprogramm (185.7) auf den hervorragenden sechsten Zwischenrang.

Julian Bellwald (rechts) beim Wintermeisterschaftsfinal in Utzenstorf

Weiterlesen...
 

Bunt gemischtes Podest am Nachwuchsfinal

E-Mail Drucken

Die diesjährigen Kleinkaliber Nachwuchskurse des Unterverbands Linth fanden auch dieses Jahr ihr Ende mit einem Highlight. Der Final der kommenden Schützengeneration fand im Schneisingen in Näfels statt.   

Die Podestschützen des Tagesfinals: vlnr: Cristian Zerilli, Sandra Meier und Stefan Fritschi

Weiterlesen...
 

Tim Landolt holt sich beide Kleinkaliber Glarnermeistertitel

E-Mail Drucken

Beim Nachwuchs fand die Glarnermeisterschaft auf bescheidenerem Niveau als bei der Elite statt. Auch war das Teilnehmerfeld anzahlmässig eine ziemliche Enttäuschung. Trotz allem war die Entscheidung beim Dreistellungsmatch voller Spannung.

a.e.- Die Nachwuchsschützen schossen am Nachmittag nach der Elite ihre Glarnermeisterschaft. Obwohl die Sportschützen Glarnerland eine stattliche Anzahl an Nachwuchsathleten aufweist, fanden lediglich sechs Athleten den Weg nach Näfels. Die Anwesenden kämpften jedoch beherzt um den begehrten Titel.

Tim Landolt (2. von rechts) blickt zu seinem zweiten Glarnermeistertitel am selben Tag. Philipp Landolt (rechts) sowie Eric und Maren Wenger (links) belegten die Ränge zwei bis vier.

Tim Landolt holt den Liegend-Glarnermeistertitel vor Maren Wenger und Eric Wenger. Sitzend vlnr.: Kilian Regen und Mark Brüggemann

Weiterlesen...
 


Seite 6 von 21
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 31 Gäste online

Umfrage

Bewerten Sie unsere Homepage