Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchs

Tim Landolt gewinnt Silber am Stehendmatch

E-Mail Drucken

Am 50. Schweizer Stehendmatch mit dem Kleinkalibergewehr gewinnt Tim Landolt in der Kategorie U21 die Silbermedaille.

a.e.- Der Glarner Sportschütze Tim Landolt reiste ambitioniert an den Jubiläumsmatch des Schweizer Schützenverbands nach Schwadernau. Der Kleinkaliber Stehendmatch fand zum 50. Mal seine Austragung. Zwar sind die Fortschritte des jungen Näfelsers in jüngerer Vergangenheit deutlich sichtbar, doch dass er gleich mit einem Podestplatz nach Hause kehren würde, das hätte er wohl vor dem Match selber nicht gedacht.

So lacht ein siegender Zweiter: Tim Landolt gewann Silber beim Stehendmatch

Weiterlesen...
 

Tim Landolt schoss knapp am Podest vorbei

E-Mail Drucken

Beim Internationalen Juniorenländerwettkampf konnte der Näfelser Tim Landolt gute Ergebnisse erzielen und wurde beim Luftgewehrwettkampf gar Vierter.

a.e. – Tim Landolt nahm am Internationalen Heimwettkampf zwischen Italien und der Schweiz in Schwadernau teil. Der Glarner setzte sich sehr gut in Szene und vertrat die Farben der Nation auf eindrückliche Art und Weise.

Tim Landolt setzte sich in Schwadernau gut in Szene.

Weiterlesen...
 

Melanie Ricci beendet Nachwuchskurs als Siegerin

E-Mail Drucken

Der Luftgewehr Nachwuchskurs der Sportschützen Glarnerland wurde mit dem Abschlussevent beendet.

a.e. – Der Luftgewehr Nachwuchskurs der Sportschützen Glarnerland fand mit einem Abschlusswettkampf sein Ende, ehe für den Glarner Nachwuchs die Freiluftsaison beginnt. Zehn Jugendliche kämpften noch ein letztes Mal in dieser Saison um Punkte.

In Reih und Glied: Die Glarner Nachwuchsschützen bei den letzten Zielübungen der Saison

Weiterlesen...
 

Zwei Startplätze für den Final in Luzern gesichert

E-Mail Drucken

Die Glarner Nachwuchsschützen erzielten beim Luftgewehr Regiofinal Ost in Frauenfeld gute Resultate und sicherten sich zwei Finaltickets für den Schweizer Final.

a.e. – Markus Landolt durfte mit fünf jungen Luftgewehrschützen nach Frauenfeld an den Regiofinal Ost reisen. Dort konnte der Nachwuchschef miterleben, wie seine Sprösslinge das Gelernte in Zentrumstreffer umsetzten und mindestens zwei Tickets für Luzern buchten.

Der erfolgreiche Glarner Nachwuchs: vlnr.: Gian-Ramon Banzer, Gianluca Müller, Franziska Stüssi und Cyrill Wickihalder (auf dem Bild fehlt Alessio Di Gregorio)

Weiterlesen...
 


Seite 4 von 21
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 26 Gäste online

Umfrage

Bewerten Sie unsere Homepage