Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nachwuchs

Verheissungsvolle Resultate der Nachwuchsschützen

E-Mail Drucken

Markus Landolt und Jürg Fischli reisten mit sechs Glarner Nachwuchsschützen an den Regiofinal Ost nach Altstätten. Diese erzielten gute Ergebnisse.

a.e. – Dieses Jahr sollte es für die Glarner zu keiner Medaille reichen. Nach den letzten erfolgsverwöhnten Jahren, gingen die Glarner dieses Mal leer aus. Beim Regiofinal misst sich der Nachwuchs der Luftgewehrschützen untereinander. Bei den Jüngsten findet nebst dem Schiessprogramm jeweils auch ein polysportiver Teil statt.

Corinne Jöhl war mit Jahrgang 2009 die jüngste Vertreterin der Sportschützen Glarnerland

Weiterlesen...
 

Silvan Lendi verpasst knapp den Finaleinzug

E-Mail Drucken

Beim Luftgewehr Junioren Wintermeisterschaftsfinal in Reiden gehen die Glarner Nachwuchsschützen mit dem Luftgewehr leer aus.

a.e.- Nach den Luftgewehr Mannschaftswettkämpfen traf sich in Reiden der Nachwuchs der Schweizer Schützenszene für den Wintermeisterschaftsfinal mit dem Luftgewehr. Von den Sportschützen Glarnerland traten Silvan Lendi, Melanie Ricci, Andrea Gisler und Charlotte Freund an. Während Ricci und Lendi bei den Juniorinnen und Junioren U21 an den Start gingen, kämpften Gisler und Freund bei der gemischten Kategorie U17 um Punkte.  

Sitzten bereits einmal Probe: Andrea Gisler (links) und Charlotte Freund

Weiterlesen...
 

Die Glarner Nachwuchsschützen beendeten ihre Saison

E-Mail Drucken

Der 3. Glarner Kleinkaliber Jugendfinal ist bereits vorüber und die Outdoorsaison für die Jüngsten der Sportschützen Glarnerland zu Ende. Lio und Urs Wickihalder gewannen das Familienduell.   
 
a.e. – Die Sportschützen Glarnerland investieren jedes Jahr unzählige Stunden in die Ausbildung des Nachwuchses, um die Nachfolge der aktuell tätigen Eliteschützen zu sichern. Markus Landolt und Jürg Fischli vermittelten auch diese Saison zehn Jugendlichen die Faszination des Schweizer Traditionssports. Vor allem aber wurden sie im sicheren Umgang mit den Sportgeräten geschult.

Markus Landolt (links) und Jürg Fischli (rechts) umrahmen einen grossen Teil des Glarner Nachwuchses

Weiterlesen...
 

Silvan Lendi schiesst am Eidgenössischen knapp am Podest vorbei

E-Mail Drucken

In Frauenfeld ging das Eidgenössische Schützenfest für Jugendliche mit über 3400 Teilnehmern über die Bühne. Silvan Lendi erreichte mit dem Luftgewehr Rang 4.

a.e. – Für die Glarner Sportschützen stand einzig Silvan Lendi aus Kaltbrunn am Start. Obwohl nur Lendi das Eidgenössische Schützenfest für den Nachwuchs besuchte, gab es für die Sportschützen Glarnerland eine erfreuliche Meldung zu verzeichnen. Das junge Luftgewehrtalent schoss sich in den Schützenkönigsausstich.

Äusserst knapp verfehlte Silvan Lendi das Podest

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 21
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 28 Gäste online