Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kleinkaliber

Glarner verpassen das Podest auf dem 4. Rang

E-Mail Drucken

Das Niveau am Schweizer Kleinkaliber Verbandsmatch war enorm hoch. Die Glarner Equipe verpasste das Podest auf Rang 4 jedoch klar.

a.e. – Ganze zehn Durchschnittspunkte schoss die Glarner Vertretung mit Tim Landolt, Marcel Feusi, Gina Landolt und André Eberhard am Kleinkaliber Verbandsmatch in Schwadernau mehr als im Vorjahr. Über das ganze Team betrachtet sind das 40 Punkte mehr und trotzdem reichte es nicht für auf das Podest.

Am Podest vorbeigeschrammt: vlnr: Vertreter des GLKSV Jürg Fischli, Tim Landolt, Gina Landolt, André Eberhard, Marcel Feusi

Weiterlesen...
 

Corona Mannschaftsmeisterschaft mit Happy End

E-Mail Drucken

Wegen dem Lockdown steigen die Glarner Sportschützen in der Kleinkaliber Mannschaftsmeisterschaft weder auf noch ab. Der Vereinsrekord wurde egalisiert.  
 
a.e. – Nach dem letztjährigen verpassten Aufstieg in die höchste Schützenliga starteten die Sportschützen voller Elan. Aus dem Vergeltungsschlag wurde nichts. Der Covid Lockdown verhinderte den Meisterschaftsstart, sodass verspätet in einem speziellen Modus begonnen wurde. Sämtliche Teams absolvierten ihre Runden im Heimstand, waren nicht an fixe Zeiten gebunden und ausser in der Nationalliga A gab es nichts zu gewinnen oder zu verlieren. In sämtlichen Ligen stieg Ende Saison kein Team auf- oder ab.   

André Eberhard (links) und Tim Landolt (rechts) erzielten mit 200 Punkten das Maximum

Weiterlesen...
 

Hitchcock Final zugunsten des Weltrekordhalters

E-Mail Drucken

Tim Landolt bringt von der Kleinkaliber Schweizermeisterschaft eine weitere Medaille mit ins Glarnerland. Nur Jan Lochbihler traf beim Liegendmatch genauer als der Näfelser.

a.e. – Letztes Jahr durfte Tim Landolt als Dritter auf das Liegendmatch Podest in der Guntelsey in Thun steigen. Auch damals ging der Sieg über den Solothurner Jan Lochbihler. Somit war klar, dass auch dieses Jahr der Weltrekordhalter Landolt vor der Sonne stehen könnte. Der Näfelser hatte zwei Ziele. Einerseits musste er einen guten Wettkampf absolvieren, andererseits galt es Lochbihler zu bezwingen.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 94
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 38 Gäste online

Umfrage

Bewerten Sie unsere Homepage