Sportschützen Glarnerland

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Rolf Lehmann und André Eberhard gegen die Tessiner an der Spitze

E-Mail Drucken

Die Glarner Matchschützen empfingen die Tessiner Matcheure in Näfels zu einem Vergleich. Erstmals wurde der Match mit dem Kleinkaliber- und dem Luftgewehr ausgetragen.  

Eing. - Wie bereits im vergangenen Jahr, stand für die Glarner Schützen kein Nachwuchsathlet am Start. Im Gegenteil zu den Tessinern, die sozusagen nur Nachwuchstalente dabei hatten. Dies tat den Resultaten aber keinen Nachteil – sie fielen nämlich entsprechend gut aus.

Die Tessiner Gäste zusammen mit den Glarner Gastgeber. Auf dem Bild fehlen: Klaus Honold, Martin Mächler, Fritz Stucki und Peter Armati

Eberhard mit Doppelsieg
Diejenigen die am Morgen den Kleinkaliberteil absolvierten, hatten die besseren Bedingungen als jene am Nachmittag. Der aufkommende Wind machte die Sache nicht einfacher. André Eberhard legte mit 619.6 Punkten beim Liegendmatch vor. Mischa Armati folgte ihm mit 614.4 Ringen. Jürg Fischli belegte den zwischenzeitlichen 3. Rang mit 608.4 Zählern. Diesen konnte er nicht halten, denn Rolf Lehmann (610.6) und die einzige Elite-Tessinerin Daniela Pandiscia (610.4) verdrängten den Näfelser auf Rang fünf. Ähnlich sah das Bild beim Dreistellungsmatch aus. André Eberhard zog mit 1153 Punkten davon. Mischa Armati, der am Mittag mit 1117 Ringen noch auf Rang zwei lag, musste sich Rolf Lehmann (1130) und auch der Tessinerin (1127) geschlagen geben. Beim Nachwuchs standen logischerweise nur Tessiner auf dem Podest. Beim Liegendmatch gewann Mario Gianoni mit 603.6 Punkten vor Kevin Pisoni (592.3) und Allison Karlen (585.9). Beim Dreistellungsmatch tauschten Pisoni (1101) und Gianoni (1092) die Ränge. Aris Luchessa belegte mit 1068 Ringen Rang drei.

Lehmann und Kamm auf Augenhöhe
Mit denselben Verhältnissen wurde der Luftgewehrmeister gesucht und in der Person von Rolf Lehmann gefunden. Der Südglarner hielt gegenüber dem Mühlehorner Lars Kamm die Oberhand – wenn auch nur sehr knapp. Lehmann schoss mit 608.7 Ringen ein gutes Resultat. Dieses hielt gegenüber den 608.3 Punkten von Kamm stand. Letzterer vergab den Sieg mit dem zweitletzten Schuss, wo er einen Wert von 9.4 Punkten hinnehmen musste. Rang drei ging an André Eberhard mit 604.0 Zählern. Pia Freitag verpasste das Podest um vier Zehntel. Der Juniorensieg ging wiederum an Mario Gianoni (594.3) vor Kevin Pisoni (593.1) und Aris Luchessa (592.4).


Resultate:
Elite Liegendmatch
1. André Eberhard GL, 619.6 Punkte. 2. Mischa Armati GL, 614.4. 3. Rolf Lehmann GL, 610.6. 4. Daniela Pandiscia TI, 610.4. 5. Jürg Fischli GL, 608.4. 6. Peter Armati GL, 597.1. 7. Franz Hunold GL, 596.7. 8. Fritz Stucki GL, 593.4. 9. Gianni Albert GL, 588.6.

Nachwuchs Liegendmatch
1. Mario Gianoni TI, 603.6 Punkte. 2. Kevin Pisoni TI, 592.3. 3. Allison Karlen TI, 585.9. 4. Aris Luchessa TI, 585.6. 5. Karin Tavasci TI 578.9. 6. Laura Tavasci TI, 578.1. 7. Fabio Pasinetti TI, 564.5. 8. Axel Bonato TI, 559.2.

Elite Dreistellungsmatch
1. André Eberhard GL, 1153 (Kniend: 392, Liegend: 394, Stehend: 367) Punkte. 2. Rolf Lehmann GL, 1130 (369/387/374). 3. Daniela Pandiscia TI, 1127 (374/390/363). 4. Mischa Armati GL, 1117 (370/390/357). 5. Jürg Fischli GL, 1101 (365/391/345). 6. Pia Freitag GL, 1091 (356/379/356). 7. Franz Hunold GL, 967 (363/377/227).

Nachwuchs Dreistellung
1. Kevin Pisoni TI, 1101 (364/377/360). 2. Mario Gianoni TI, 1092 (357/385/350). 3. Aris Luchessa TI, 1068 (357/370/341). 4. Laura Tavasci TI, 1060 (352/372/336). 5. Karin Tavasci TI, 1045 (347/363/335). 6. Axel Bonato TI, 1039 (353/357/329). 7. Fabio Pasinetti TI, 1000 (335/365/300). 

Elite Luftgewehr
1. Rolf Lehmann GL, 608.7 Punkte. 2. Lars Kamm GL, 608.3. 3. André Eberhard GL, 604.0. 4. Pia Freitag GL, 603.6. 5. Mischa Armati GL, 600.5. 6. René Müller GL, 594.1. 7. Sabrina Fuchs GL, 588.7. 8. Jürg Fischli GL, 586.3. 9. Klaus Honold GL, 582.5. 10. Martin Mächler GL, 560.4.

Elite Luftgewehr
1. Mario Gianoni TI, 594.3. 2. Kevin Pisoni TI, 593.1. 3. Aris Luchessa TI, 592.4. 4. Laura Tavasci TI, 588.0. 5. Karin Tavasci TI, 577.5. 6. Axel Bonato TI, 563.7. 7. Fabio Pasinetti TI, 533.0. 8. Allison Karlen TI, 523.1.

 
Die Sportschützen Glarnerland werden unterstützt von
Banner

Anmeldung

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online